Booklet

Visitenkarte für den Standort Österreich

Auf den ersten Blick ist die ÖBAG eine Staatsholding. Doch wir sind weit mehr als das. Hinter den Beteiligungen der ÖBAG stehen Unternehmen im Herzen Österreichs. Tief verankert in unseren Alltag sichern sie die Infrastruktur und den Wohlstand des Landes. Und das jeden Tag.

Unternehmen im Alltag

Wie sehr die Beteiligungsunternehmen unser Leben prägen, merkt man bereits in der Früh. Das Licht wird aufdreht und es ist der Öko-Strom vom Verbund, der den Tag erhellt. Ein kurzer Blick ins Handy und dank WLAN von A1 weiß man, was es in der Welt Neues gibt. Währenddessen wird in der Küche am Herd die Milch warm. Das Gas dazu stammt von der OMV, genau wie der Treibstoff im Auto mit dem man die Kinder in die Schule fährt, einem Gebäude der Bundesimmobiliengesellschaft. Bevor es in die Arbeit geht, bleibt noch etwas Zeit zum Einlösen des Tipp3-Gewinns. Wo geht das? In jeder der 1.300 Filialen der Österreichischen Post.

Man sieht: die Produkte und Dienstleistungen der ÖBAG-Beteiligungsunternehmen sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Dementsprechend groß ist auch ihr ökonomischer Fußabdruck:

  • Der Beitrag der ÖBAG-Unternehmen zum österreichischen Bruttoinlandsprodukt beläuft sich auf 4 Prozent.
  • Die ÖBAG-Unternehmen lösen eine Bruttowertschöpfung von 13,7 Milliarden Euro aus.
  • Die Unternehmen sichern mehr als 135.000 Arbeitsplätze.
  • Ihr Steuern- und Abgabenaufkommen beträgt 8,8 Milliarden Euro

* Die ÖBAG verwaltet auf Basis eines Managementvertrags die Anteile des börsenotierten Verbunds für das Bundesministerium für Finanzen. Der Vollständigkeit halber ist der Verbund in den relevanten Texten und Grafiken enthalten. 

Value of portfolio (including BIG and Verbund starting in 2019); portfolio value in billion euro
Österreichische Beteiligungs AG