IMIB Immobilien- und Industriebeteiligungen

Die ÖBIB hält 100 % 
der Anteile der
IMIB

Die IMIB Immobilien- und Industriebeteiligungen GmbH war unter ihrer früheren Firmenbezeichnung VOEST-ALPINE AG eine der bedeutendsten Beteiligungen der damaligen ÖIAG. 1987 wurden die operativen Einheiten des Stahl- und Technologiebereichs verselbstständigt. Nach der Veräußerung der verbleibenden Beteiligungsgesellschaften hält die IMIB noch 13 % der Anteile an der VAMED AG und konzentriert sich auf die Abwicklung von offenen Geschäftsfällen.