Weltweit vernetzt

Im Bestreben, die Bundesbeteiligungen bestmöglich zu managen sowie Österreich als Wirtschafts- und Forschungsstandort abzusichern, pflegt die ÖBIB weltweit Kontakte. Zum einen mit den internationalen Share- und Stakeholdern der Beteiligungsunternehmen, zum anderen mit internationalen Branchen- und Kapitalmarkt-Experten.

Zudem ist die ÖBIB in der Working Party on State Ownership and Privatisation Practices der OECD vertreten und daran beteiligt, die OECD Guidelines on Corporate Governance of State-Owned Enterprises weiterentwickeln.

Ähnliche Institutionen wie die ÖBIB aus anderen europäischen Ländern finden Sie unter Links.